NOCH MEHR KESSELLIEBE

Hier sind die lomographischen Ergebnisse meines zweiten Streifzugs durch Stuttgart und Umgebung mit meiner neuen LOMO LC-A+, auf die ich mich schon seit einer Woche gefreut habe!

Die ersten drei  Bilder sind im Schloss Ludwigsburg beim ziemlich coolen LaBrassBanda Konzert entstanden. Die Band ist live unglaublich sympathisch – passt ja zur Musik, die ich bis jetzt aber nur digital hören durfte. Das nette Bar-Foto oben ist aus dem liebenswerten Condesa am Marienplatz. Das klare Wasser findet sich im Botnanger Freibad.

Die erste beiden Mehrfachbelichtungen sind im Flora & Fauna an den Mineralbädern entstanden und das dazu passende Naturbild am Katzenbacher See, der wirklich einen Ausflug wert ist.

Besonders gefällt mir ein Bild, das auf den ersten Blick gar nicht auffällt, weshalb ich es gleich groß zeige. Bald ist es sogar ein historisches Dokument, da die Doppelbelichtung aus der Mauer der Pauluskirche und der Fassade des momentan leerstehenden ehemaligen Olgäle (das bald abgerissen wird) besteht.

Und zum Schluss noch ein paar Bilder mit meiner alten ZEISS IKON Contaflex (analoge Spiegelreflex), bei der ich mal Makroobjektive und Langzeitbelichtungen ausprobiert habe.

Die Langzeitbelichtung (Bild 3) ist im Lumen im Stuttgarter Westen gemacht und das Selfie im L.A. Signorina am Marienplatz.

Wie immer gibt es mehr analoge Bilder auf meiner lomographischen Seite:
http://www.lomography.com/homes/fraumuellerdenktnach

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s